Eine Generation im Zeichen der Krise, 

 

eine Generation, die sich fragt, wie sie mit der Krise umgehen soll.

 

Während sich die einen in den Stroboskopgewittern der Clubs verlieren, in die künstliche Glückseligkeit eines Ketamin-Rausches flüchten, stehen die anderen vermummt auf der Straße, im Tränengas, ins grüne Leuchten der La Bomba-Böller gehüllt.

 

Schon der Titel von Boykotts Debüt-Album, „Angriff ist die beste Verteidigung“ lässt erahnen, für welchen Standpunkt sich der 25-Jährige entschieden hat. Aufgewachsen im Nordwesten Deutschlands, zwischen arbeitslosen Hafenarbeitern in Mietskasernen und hochdekorierten Marine-Offizieren mit Haus im Grünen, kam Boykott schon früh mit HipHop in Berührung. Doch neben Chrombomben und Cyphers in verrauchten Jugendzimmern stand immer schon linke Politik in seinem Interesse, verständlich, wenn auf dem Rathausplatz grölende Dorfnazis Bier in sich hineinschütten und die Einwohner natürlich „nichts gegen Ausländer haben, aber...!“

 

Was folgt, ist die klassische Sozialisation: Die erste Demo, der erste Kessel, der erste Knüppel!  All diese Erfahrungen fließen in sein Erstlingswerk ein, unterstützt wird er dabei von den Rappern Albino, Holger Burner und Refpolk, für die Beats zeigte sich das Produzenten-Team von Beats 2.0 verantwortlich. 

 

Aber nicht nur Militanz und Wut, Afghanistan-Krieg und Polizeigewalt sind Themen auf „Angriff ist die beste Verteidigung“, auch der frühe Tod des eigenen Vaters, der Hustle zwischen Lohnarbeit und Selbstbestimmung und das große Zwischenmenschliche sind Themen auf Boykotts Album, das für Euch erscheint!

 

Schriftlicher teaser:

„Es geht nicht mehr darum zu warten- auf einen Lichtblick, die Revolution, die atomare Apokalypse oder eine soziale Bewegung. Noch zu warten ist Wahnsinn. Die Katastrophe ist nicht das, was kommt, sondern das, was da ist. Wir befinden uns schon jetzt in der Untergangsbewegung einer Zivilisation. Das ist der Punkt, an dem man Partei ergreifen muss.“

 

 

Tourtermine:

27.01.2012 JUZ - Göttingen

28.01.2012 Cafe Taktlos - Glauchau

25.02.2012 JUZ Weißenburg

 

 

http://www.boykottone.de/

 

 

KuS entertainment GmbH